Lokalkoordinator*innen für den HTWK

Dafür brauchen wir dich!

Wofür?  Wir suchen ehrenamtliche Lokalkoordinator*innen für den Haustürwahlkampf.

Zurzeit gibt es ein vielleicht nie dagewesenes Potential Menschen für unsere Ziele und unsere Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit zu mobilisieren. Und das wollen wir bestmöglich nutzen!

Mit der Stärke unser immer breiter werdenden Parteibasis können wir direkt auf Wähler*innen zugehen und Bürger*innen vor Ort erreichen. Das effektivste Instrument hierfür ist der Haustürwahlkampf. Und auch wenn die weiteren Entwicklungen der Corona-Lage jetzt noch nicht abschließend absehbar sind: Der Tür-zu-Tür-Wahlkampf soll 2021 eine tragende Rolle spielen.

Welche Aufgaben kommen auf die Lokalkoordinator*innen zu?​​​​​​​

Organisation des Haustürwahlkampfes vor Ort

  • proaktive Bewerbung, Stärkung und strukturelle Vorbereitung des Formats im Kreis-/Ortsverband
  • Planung und Organisation von Haustürwahlkampfevents unterstützt durch den Bundesverband
  • Freiwilligenmobilisierung durch Verbreitung geeigneter Materialien unterstützt durch den Bundesverband
  • Ansprechpartner*in für interessierte Freiwillige

Schnittstelle zu Bundesverband:

  • Ansprechpartner*in im Kreisverband für Planung, Umsetzung und Neuerungen der bundesweiten Haustürwahlkampfkampagne
  • Melder*innen von Bedarfen für einen erfolgreichen Haustürwahlkampf im Kreisverband
  • Teilnahme an Schulungen zur Organisation, Planung und Umsetzung des Haustürwahlkampfes
  • regelmäßige Sprechstunde zum Austausch und zur überregionalen Vernetzung mit anderen Kreisverbänden

Die Schulungstermine sind jeweils für März, April und Mai anberaumt. Wir planen Ausweichtermine ein.

Bei Interesse melde dich gerne bei unserer Kreisgeschäftsführerin Stephanie Bräuer: stephanie.braeuer@gmx.de