Bürgermeisterkandidatin von Limburg Birgit Geis im Gespräch mit OB Boris Palmer

Corona-Management und Städtischer Klimaschutz – Das Tübinger Erfolgsmodell

Das Tübinger Modell sorgt sowohl in der Corona Bekämpfung als auch beim Klimaschutz deutschlandweit für Aufmerksamkeit. Birgit Geis spricht mit dem überregional bekannten grünen Oberbürgermeister von Tübingen Boris Palmer über seine erfolgreiche Stadtpolitik, die sowohl beim Corona-Management als auch beim Klimaschutz für beispielhafte Erfolge steht.

Boris Palmer ist seit 2007 Oberbürgermeister der Stadt Tübingen und einer der bekanntesten Grünen Kommunalpolitiker Deutschlands. Basierend auf der Klimaschutzkampagne „Tübingen macht blau“ konnte die Stadt ihren CO2 Ausstoß innerhalb von 7 Jahren um 32% verringern, während der gesamtdeutsche CO2 Ausstoß sich lediglich um 8%  verringerte. Mit seiner Coronapolitik, bei der Palmer von Anfang an konsequent auf den Schutz der Risikogruppen, frühes, schnelles Testen und viele durchdachte Einzelmaßnahmen gesetzt hat, ist es Tübingen gelungen erfreulich niedrige Corona Inzidenzwerte durch die gesamte Krise hindurch zu haben. So hat Tübingen schon seit 4 Wochen eine Inzidenz von unter 35.

Wann: 9. März 2021, 20 Uhr

Interessierte erhalten den Teilnahmelink, wenn sie eine Mail an info@gruene-limburg.de senden.

Hier der Link für die Vertreter der Presse https://global.gotomeeting.com/join/747632461

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.

Deutschland: +49 891 2140 2090

Neuste Artikel

8. Mai: Tag der Befreiung

Einladung zur digitalen Gedenkveranstaltung am 26. März 2021

Ähnliche Artikel