VERSCHOBEN: 40 Jahre GRÜNE Limburg-Weilburg

Sonntag
13.09.2020
11:45 Uhr
Großer Saal (Stadthalle)
Limburg

Geburts­tags-Mati­nee 40 Jah­re GRÜNE Limburg-Weilburg

Am 1. Juni 1980 grün­de­ten sich in der Stadt­hal­le Limburg/Lahn der Kreis­ver­band Lim­burg-Weil­burg und der Orts­ver­band Limburg/Lahn. Dem waren regio­na­le zivil­ge­sell­schaft­li­che Aus­ein­an­der­set­zun­gen u.a. gegen einen soge­nann­ten hes­si­schen Stand­ort­plan für „Wär­me­kraft­wer­ke“, der im Dehr­ner Wald die Errich­tung eines AKWs ermög­li­chen soll­te, und gegen die Zer­stö­rung his­to­ri­scher Bau­sub­stanz (wie des glück­li­cher­wei­se erhal­ten geblie­be­nen Tro­met­ta-Hau­ses in Lim­burg) vorangegangen.

40 Jah­re GRÜNE im Kreis Lim­burg-Weil­burg bedeu­ten, sich ein­mal zu besin­nen und öffent­lich mit Musik, poli­ti­schen Gesprä­chen und Erin­ne­run­gen die poli­ti­sche Leis­tung der dama­li­gen loka­len Akti­vis­tin­nen und Akti­vis­ten wach zu rufen, um BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN heu­te für die Zukunft im Rin­gen um die öko­lo­gi­sche Wen­de neu zu ermächtigen.

Dazu soll es nun am Sonn­tag, den 13. Sep­tem­ber 2020 im gro­ßen Saal der Stadt­hal­le Limburg/Lahn ab 11.45 Uhr eine von der GRÜNEN Frak­ti­on in der Lim­bur­ger Stadt­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung und dem Kreis­ver­band Lim­burg-Weil­burg getra­ge­ne Ver­an­stal­tung geben. Sie wird zu den dann gel­ten­den Kon­takt­re­geln zum Schutz vor der Covid-19 Infek­ti­on sowohl kör­per­lich als auch mit einem Live­stream auf die Web- und face­book Site der GRÜNEN durch­ge­führt werden.

Das Vokal­ensem­ble des hes­si­schen Lan­des­ju­gend – Jazz­or­ches­ters unter Lei­tung des Diri­gen­ten Wolf­gang Die­fen­bach wird die Mati­nee mit musi­ka­li­schen Moti­ven aus den letz­ten 40 Jah­ren gestal­ten. Eini­ge der jun­gen JAZZ Musikant*innen ver­ste­hen sich als Teil der Fri­day-for-future Bewegung.

Die Musik wird im Vor­der­grund ste­hen. In ihren Ablauf wer­den zwei Gesprächs­run­den mit Akti­ven der Grün­dungs­pha­se ein­ge­bet­tet sein. Wer kommt, kann den GRÜNEN Lim­burg-Weil­burg zum Zwe­cke der Unter­stüt­zung im bevor­ste­hen­den Kom­mu­nal­wahl­kampf 2021 ein Geschenk mit­brin­gen. Das kann von der Zusi­che­rung von Haus­be­su­chen im Wahl­kampf bis zu Spen­den in jeder Höhe rei­chen. Ob es zu einer Bewir­tung im Anschluss kom­men kann, bleibt nach aktu­el­lem Stand offen. Die Ver­an­stal­tung ist zwar von der Teil­nah­me begrenzt, aber öffentlich.

[con­ta­ct-for­m‑7 id=“233” title=“Anmeldung 40 Jah­re GRÜNE”]

Veranstaltungsort auf der Karte anzeigen
Wenn Sie auf den Button klicken, werden Daten von openstreetmap.org geladen.
Dafür gelten deren Datenschutzrichtlinien.