Workshop How to do Wahlkampf an der Haustüre und am Wahlkampfstand

Die Euro­pa­wahl steht vor der Tür (9.6.2024) und wir wol­len alles tun, was mög­lich ist, um aus Nicht-Wähler*innen Wähler*innen zu machen und aus Unent­schlos­se­nen Grünen-Wähler*innen. Dazu brau­chen wir Dich!

Wir orga­ni­sie­ren einen klei­nen Work­shop, um Dich sicher zu machen für Begeg­nun­gen aller Art in der Vorwahlphase.

Dazu wol­len wir drei inter­ak­ti­ve Stun­den zusam­men ver­brin­gen, in denen wir Spaß haben wer­den und über klei­ne Rol­len­spie­le die Scheu vor Begeg­nun­gen ver­lie­ren. Natür­lich kannst Du auch ein­fach nur zu dem Work­shop kom­men und dann für Dich beschlie­ßen, dass Wahl­kampf nichts für Dich ist. Das ist auch völ­lig ok. Haupt­sa­che Du bist am 27.4.2024 von 11 bis 14 Uhr dabei.

Das darfst Du erwarten:

Ankom­men, Begrü­ßen und Kennenlernen
Impuls vom Vor­stand zur Europawahl
Inter­ak­ti­on in Kleingruppen:
Mei­ne per­sön­li­che Moti­va­ti­on Grün zu wählen
Rol­len­spiel: An der Haustür
Pause
Dis­kus­si­on wei­te­rer The­men wie:
Kei­ne Angst vor kei­ne Ahnung
Gut gerüs­tet für kri­ti­sche Kommunikation
Reflek­ti­on des Work­shops und gesel­li­ger Abschluss

Unter­stüt­zen wird uns Phil­lip Krass­nig, der durch sei­ne Arbeit als Kreis­ge­schäfts­füh­rer im Wer­ra-Meiss­ner-Kreis und sein Enga­ge­ment im Lan­des­vor­stand der ver­gan­ge­nen Legis­la­tur viel Erfah­rung im The­ma Wahl­kampf mitbringt.
Bit­te gib uns eine kur­ze Rück­mel­dung, wenn Du dabei sein möchtest.
Samstag
27.04.2024
11:00 ‐ 14:00 Uhr
Kreisgeschäftsstelle, Diezer Straße 108, Limburg