Programmprozess

Mit Kontinuität und neuen Impulsen für eine lebenswerte und solidarische Region

Zu einem ers­ten Auf­takt für die Erstel­lung des Wahl­pro­gramms der GRÜNEN für den Kreis hat sich die Kreis­tags­frak­ti­on im Juli in Oders­bach getroffen.

Ein inten­si­ves Brain­stor­ming ergab fol­gen­de (nicht abschlie­ßen­de) The­men­be­rei­che, die uns für eine lebens­wer­te Regi­on als wich­tig erscheinen:

  • Natur­schutz, nach­hal­ti­ge Land­wirt­schaft und Tierwohl
  •  Kli­ma und Energie
  • (soli­da­ri­sche) Wirt­schaft und Tourismus
  • Mobi­li­tät
  • Bil­dung und Ausbildung
  • Gesund­heits­ver­sor­gung
  • Sozia­les
  • Woh­nen
  • Rechts­ex­tre­mis­mus im Kreis
  • Migra­ti­on und Integration
  • Kunst und Kul­tur, Sport und Freizeit

Die The­men Kinder/Jugend, Senio­ren, Geschlech­ter­gleich­stel­lung und Men­schen mit Han­di­cap kön­nen ent­we­der als Quer­schnitts­the­ma oder als eigen­stän­di­ges Kapi­tel (Viel­falt) erar­bei­tet wer­den. Die The­men ori­en­tie­ren sich am Auf­ga­ben­ge­biet des Kreistages.

Wer bei der Erar­bei­tung des Pro­gramms mit­ge­stal­ten möch­te ist herz­lich ein­ge­la­den. Wer sich  in der nächs­ten Legis­la­tur­pe­ri­ode aktiv im Kreis­tag ein­brin­gen möch­te ist eben­falls sehr willkommen.

Wir möch­ten ger­ne klei­ne­re Arbeits­grup­pen bil­den, die dann unab­hän­gig von­ein­an­der die The­men­ge­bie­te erarbeiten.

Eine ers­te Ein­tei­lung soll nach den Som­mer­fe­ri­en am 17.08.20 um 19.00 Uhr erfol­gen. Sofern der Raum aus­reicht wird das Tref­fen vor­aus­sicht­lich in Lim­burg in der Geschäfts­stel­le statt­fin­den. Auf­grund der Coro­na­si­tua­ti­on bit­ten wir um vor­he­ri­ge Anmel­dung bis spä­tes­tens 10. August unter der Mail­adres­se hae­u­ser­elt­gen (at) posteo.de . Falls jemand an die­sem Datum ver­hin­dert sein soll­te, kann ein­fach das Inter­es­se an der Teil­nah­me mit­ge­teilt werden.