Wir suchen ehrenamtliche Lokalkoordinator*innen für den Haustürwahlkampf.

Zur­zeit gibt es ein viel­leicht nie dage­we­se­nes Poten­ti­al Men­schen für unse­re Zie­le und unse­re Ant­wor­ten auf die drän­gen­den Fra­gen unse­rer Zeit zu mobi­li­sie­ren. Und das wol­len wir best­mög­lich nutzen!

Mit der Stär­ke unser immer brei­ter wer­den­den Par­tei­ba­sis kön­nen wir direkt auf Wähler*innen zuge­hen und Bürger*innen vor Ort errei­chen. Das effek­tivs­te Instru­ment hier­für ist der Haus­tür­wahl­kampf. Und auch wenn die wei­te­ren Ent­wick­lun­gen der Coro­na-Lage jetzt noch nicht abschlie­ßend abseh­bar sind: Der Tür-zu-Tür-Wahl­kampf soll 2021 eine tra­gen­de Rol­le spielen.

Wel­che Auf­ga­ben kom­men auf die Lokalkoordinator*innen zu?

Orga­ni­sa­ti­on des Haus­tür­wahl­kamp­fes vor Ort

  • pro­ak­ti­ve Bewer­bung, Stär­kung und struk­tu­rel­le Vor­be­rei­tung des For­mats im Kreis-/Orts­ver­band
  • Pla­nung und Orga­ni­sa­ti­on von Haus­tür­wahl­kamp­fe­vents unter­stützt durch den Bundesverband
  • Frei­wil­li­gen­mo­bi­li­sie­rung durch Ver­brei­tung geeig­ne­ter Mate­ria­li­en unter­stützt durch den Bundesverband
  • Ansprechpartner*in für inter­es­sier­te Freiwillige

Schnitt­stel­le zu Bundesverband:

  • Ansprechpartner*in im Kreis­ver­band für Pla­nung, Umset­zung und Neue­run­gen der bun­des­wei­ten Haustürwahlkampfkampagne
  • Melder*innen von Bedar­fen für einen erfolg­rei­chen Haus­tür­wahl­kampf im Kreisverband
  • Teil­nah­me an Schu­lun­gen zur Orga­ni­sa­ti­on, Pla­nung und Umset­zung des Haustürwahlkampfes
  • regel­mä­ßi­ge Sprech­stun­de zum Aus­tausch und zur über­re­gio­na­len Ver­net­zung mit ande­ren Kreisverbänden

Die Schu­lungs­ter­mi­ne sind jeweils für März, April und Mai anbe­raumt. Wir pla­nen Aus­weich­ter­mi­ne ein.

Bein Inter­es­se mel­de dich ger­ne bei unse­rer Kreis­ge­schäfts­füh­re­rin Ste­pha­nie Bräu­er: stephanie.braeuer@gruene-limburg-weilburg.de